Sie befinden sich hier: Start / A&M Aktuell / Lanificio Ermenegildo Zegna Kollektion... 
12.04.2010

Lanificio Ermenegildo Zegna Kollektion Frühjahr/Sommer 2010 bei ANDREWS & MARTIN eingetroffen

Die Lanificio Ermenegildo Zegna hat bei ihren Stoff-Entscheidungen für die kommende Sommersaison die Frische als roten Faden. Sehr atmungsaktive Gewebe, leichte Stoffe und spezielle, Wärme abweisende Verfahren begleiten die formellen Anlässe und die Freizeit der kommenden Saison Frühjahr/Sommer 2010.

Die bekannten klassischen Gewebe der Zegna Kollektionen erneuern sich:

Beim Kammgarngewebe Trofeo® gesellt sich zur superfeinen australischen Wolle ein besonderes feines Seidengarn, und es entsteht Trofeo® 600, ein sehr leichtes Gewebe. Für Tropical wird dagegen eine besondere Technologie angewandt, die es den warmen Sonnenstrahlen gegenüber auch in dunklen Farben wie Schwarz oder Blau widerstandsfähig macht. Tropical wechselt in diesem neuen Gewand seinen Namen und wird zu Cool Effect.

Neben der Gewebefamilie Heritage werden für Anzüge weitere, besonders kühle Gewebe wie High Performance® und Soltex® vorgeschlagen.
Sehr wichtig für die Sommersaison sind die speziell für Jacketts idealen Naturfasermischungen. Wolle, Leinen, Seide, Baumwolle und Kaschmir vereinen sich, wechseln sich ab und rufen exklusive Mischungen ins Leben. So entstehen praktische Gewebe im informellen Stil, oder elegante Gewebe für kostbare Jacketts aus Best 600, bei dem Kaschmir mit einem feinen Seidengarn kombiniert wird.

Und so kann Lanificio Ermenegildo Zegna dank der direkten, sorgfältigen Auswahl der Rohmaterialien, der kontinuierlichen, auf innovative Technologien zur Unterstreichung der Faserqualität ausgerichteten Forschung und dank der Aufmerksamkeit, die sie den Umweltaspekten des Herstellungsprozesses entgegenbringt, ihren Kunden auch hundert Jahre nach der Gründung Gewebe mit höchsten Qualitätsstandards garantieren.

© Ermenegildo Zegna Group