Sie befinden sich hier: Start / A&M Aktuell / Kleine Stilkunde: Wie packe ich mein Sakko... 
16.06.2017

Kleine Stilkunde: Wie packe ich mein Sakko richtig?

Ich packe meinen Koffer, und was kommt mit? Mein Lieblingssakko!

In unserer ersten "Kleinen Stilkunde für den Gentleman" zeigen wir Ihnen, wie man Anzugjacken und Sakkos so faltet, dass sie platzsparend in den Koffer passen und so am Zielort ankommen, dass sie ruckzuck wieder perfekt in Form sind.

Die „Kleine Stilkunde für den Gentleman“ von Andrews & Martin Maßkonfektion ist der erste Teil einer neuen Reihe für Männer, die immer perfekt gekleidet sein wollen. Von Alltagsthemen bis hin zu Stilfragen beim besonderen Anlass halten wir Sie stets auf dem Laufenden mit praktischen Infos, auf die Sie jederzeit zurückgreifen können.

Über Themenvorschläge rund um das Thema Maßkonfektion sind wir dankbar – fragen Sie uns einfach, was Sie schon lange mal wissen wollten. Und natürlich freuen wir uns auch über Ihr Feedback zu unserer neuen Reihe.

1. Das Sakko auf links drehen

Wenden Sie das Sakko nach innen und drücken Sie beide die Schultern mit den Händen nach außen.

2. Übereinander klappen

Klappen Sie nun die rechte Seite unter die linke Seite ein, so dass die beiden Revers und die Schulterpartien genau übereinander liegen.

3. Sakko zusammen legen

Falten Sie erst den unteren Teil nach innen und dann den oberen Teil des Sakkos darüber – fertig! Nun das Sakko so einpacken, das möglichst nichts darüber liegt, und die Reise kann losgehen!